• Responsive image

    Aktuelles und Presse

Aktuelles/Presse

Sie möchten unser Kundenmagazin lesen oder erfahren, was es Neues im Unternehmen gibt? Hier werden Sie fündig.

Imagefilm Night Star Express

Krone-TV: Per Nachtversand zum Kunden

Videospots

Night Star Express Retourenmanagement

Deutsch

Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild

Englisch

Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild

Niederländisch

Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild

Positive Bilanz am Standort Unna

Night Star Express-Gesellschafter ZUFALL logistics group zieht nach fünf Jahren positive Bilanz in Unna Verdoppelung des Sendungsvolumens Nach fünf Jahren am Standort Unna kann Night Star Express-Gesellschafter ZUFALL logistics group eine positive Zwischenbilanz ziehen. Die verkehrsgünstig gelegene und für die Ruhrmetropolen Dortmund und Hagen zuständige Niederlassung des zweitgrößten Nachtexpress-Dienstleisters in Europa agiert äußerst erfolgreich am relevanten Markt, das Sendungsvolumen hat sich innerhalb dieses Zeitfensters mehr als verdoppelt.

Schlüsselmesse in der Welt der Logistik

In vier Wochen geht es wieder los. Vom 9. bis 12. Mai 2017 öffnet die weltweit größte internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management in München ihre Tore. Bereits zum zehnten Mal in Folge ist auch Night Star Express mit dabei und zeigt auf der transport logistic 2017, was das Unternehmen unter „First Class“-Nachtexpress versteht. In den Fokus stellt der zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister in Europa dafür Speziallösungen, geschaffen für unterschiedlichste Branchen im Bereich der Ersatzteillogistik.

Am Wochenende geht es wieder rund

Night Star Express bietet auch in diesem Jahr Pferdezüchtern zum Start der Zuchtsaison den Wochenend-Service an. Damit erreicht Frischsperma, das samstags versendet wird, sonntags vor 8:00 Uhr deutschlandweit die Empfänger. Auch Transporte ins benachbarte Ausland sind mit vorheriger Avisierung möglich.

Wachstum hält auch in 2016 an

In 2016 setzt Night Star Express seinen kontinuierlichen Wachstumskurs fort. Mit 5,36 Millionen transportierten Sendungen erzielt der zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister in Europa von neuem eine Sendungssteigerung im mittleren einstelligen Prozentbereich im Vergleich zum Vorjahr. Trotz eines anhaltenden preisintensiven Wettbewerbs konnte das erneute Sendungsplus aus Neukundengewinnen in den Kernbranchen generiert werden.

John Deere vertraut Night Star Express

Seit dem Frühjahr 2016 setzt John Deere für den Versand von eiligen Ersatzteilen auf die Zusammenarbeit mit Night Star Express. Der Weltmarktführer in der Landtechnik lässt seine Kunden und Vertriebspartner nun in Deutschland und Benelux über den zweitgrößten Nachtexpress-Dienstleister in Europa im Nachtexpress bis morgens 8.00 Uhr beliefern.

Night Star Express nach DIN ISO 9001:2015 rezertifiziert

Seit der Erstzertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 im Jahr 2005 ist Night Star Express im Sommer 2016 erfolgreich nach der neuen Qualitäts-Norm DIN ISO 9001:2015 sowie der Umwelt-Norm 14001:2015 rezertifiziert worden. Auditiert wurden auch diesmal mehrere Night Star Express Betriebe von der DEKRA Certification GmbH. „Neu war allerdings,“ so Ulfert Horlitz, leitender Qualitätsmanager der Night Star Express GmbH Logistik, Unna, „dass diesmal weniger auf die Dokumentation sondern verstärkt auf einzelne Prozesse eingegangen wurde.

Sendungsplus im 1. Halbjahr 2016

Mit circa 2,6 Mio. transportierten Sendungen im ersten Halbjahr 2016 verbucht der zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister in Europa abermals ein stabiles Wachstum. Im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2015 bedeutet dies einen Sendungsanstieg im einstelligen Prozentbereich. Wachstumstreiber waren im abgelaufenen Halbjahr vor allem Neukundengewinne in den Kernbranchen.

Treibhausgasemissionen weiter reduziert

Night Star Express, zweitgrößter Nachtexpress-Dienstleister in Europa, hat im Jahr 2015 seine Treibhausgasemissionen weiter gesenkt. Mit 0,265 kg CO2 je transportiertem Kilogramm Warengut wurden circa zehn Prozent weniger Treibhausgase abgegeben. Damit reduziert das Unternehmen seit fünf Jahren kontinuierlich seinen CO2-Fußabdruck. Begründet wird diese Entwicklung mit der stetigen Modernisierung der Fahrzeugflotte und einer regelmäßigen Tourenoptimierung. Rund 80 Prozent der Fahrzeuge haben die Euro 5 oder Euro 6-Norm.

Night Star Express legt 2015 zu

Mit einem deutlich gesteigerten Transportvolumen hat Night Star Express im Geschäftsjahr 2015 an das kontinuierliche Wachstum der Vorjahre angeknüpft. Mit 5,1 Millionen transportierten Sendungen erzielt der Nachtexpress-Spezialist eine Sendungssteigerung von 4,5 Prozent - generiert aus dem länderübergreifenden Geschäft als auch aus Kundengewinnen in den Kernbranchen. „Trotz eines nach wie vor schwierigen Marktumfeldes sind wir mit diesem Resultat weitestgehend zufrieden“, so Night Star Express-Geschäftsführer Matthias Hohmann.

Night Star Express startet mit 6 Tage-Woche

Ab sofort erweitert der zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister in Europa mit einer 6 Tage-Woche sein Serviceangebot für Kunden in Deutschland. Die deutschlandweite Belieferung am Wochenende wird zunächst als Premium-Service mit einem verkleinerten Transportnetzwerk angeboten. Mit der Abholung am Samstag und der Zustellung am Sonntag bis 8.00 Uhr reagiert das Unternehmen auf die gestiegene Nachfrage innerhalb seiner Kernzielgruppen.

Download

Arbeitsablauf

Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild

Fahrzeuge

Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild

Personen

Responsives Bild
Responsives Bild

HUB

Responsives Bild
Responsives Bild
Responsives Bild